Aktuelles aus dem Pfarrgemeinderat

Am 5.  Dezember hat sich der im November gewählte Pfarrgemeinderat konstituiert und vor allem Wahlen durchgeführt.

Gewählt wurden:

Vorsitzender:
Bernhard Wehres (Hl. Dreikönige)

Vorstand:
Andrea Hortmanns (St. Marien), Michael Lieven (St. Marien), Bärbel Uhr (St. Quirin) sowie Michael Huerter (St. Pius) als Beisitzer. Pfarrer Assmann ist geborenes Vorstandsmitglied.

Vertreter in der Verbandsvertretung des Kirchengemeindeverbandes Neuss-Mitte:
Werner Wehres (Hl. Dreikönige), Stellvertreterin: Bärbel Uhr (St. Quirin)

Weitere Ergebnisse:

  • Bis zur Festlegung der Arbeits­formen des neuen PGR sollen die Sachaus­schüsse aus der letzten PGR-Wahlperiode weiter als Ausschüsse des PGR arbeiten.
  • Der PGR nimmt das Angebot des Diöze­sanrats und Erzbistums zur Begleitung in der Startphase des Gremiums an.
  • PGR-Sitzungen sollen nicht länger als 22 Uhr dauern. Punkte, die bis dahin nicht beraten oder behandelt wurden, werden vertagt.


Nächste PGR-Sitzung: Mittwoch, 24. Januar 2018

Am Mittwoch, 24. Januar, beginnt um 20 Uhr die erste reguläre Sitzung des Pfarrgemeinderats im Pfarrzentrum Hl. Dreikönige.
Thema ist das Finden von Arbeitsformen und Arbeitsschwerpunkten des Pfarrgemeinderats sowie wie eine gute Kommunikation und Vernetzung erreicht werden kann.
Der Pfarrgemeinderat wird dazu durch Herrn Dr. Stephan Engels, Referent des Diözesanrats im Erzbistum Köln, begleitet.

Die Sitzungen des PGR sind öffentlich, interessierte Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen.

Einladung zur PGR-Sitzung am 24. Januar 2018