Informationen zur Pfarrgemeinderatswahl

Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben und in den vier Wahlbereichen in Neuss-Mitte (St. Quirin, St. Marien, Hl. Dreikönige, St. Pius X.) ihren Hauptwohnsitz haben. Wer nicht in Neuss-Mitte wohnt aber am Leben der Pfarreien im Seelsorgebereich aktiv teilnimmt, kann trotzdem hier wählen. Er muss sich nur in das Wählerverzeichnis eintragen lassen und wird aus dem Verzeichnis seiner Heimatgemeinde gestrichen. Anträge bitte beim Pastoralbüro stellen.

Bei der Pfarrgemeinderatswahl 2017 werden in Neuss-Mitte 12 Kandidatinnen/Kandidaten gewählt. Jeder Wähler kann bis zu 12 Kandidatinnen/Kandidaten auf dem Stimmzettel ankreuzen. Neu: In jedem Wahlbereich (Pfarreien) ist der Kandidat des Wahlbereichs, der dort die meisten Stimmen erreicht hat, als gesetzter Vertreter dieses Wahlbereichs gewählt. Die übrigen 8 Plätze im neuen Pfarrgemeinderat werden unter den verbleibenden Kandidaten nach der in der gesamten Pfarreiengemeinschaft erreichten Stimmenzahl vergeben.

Man kann in allen Wahllokalen der Pfarreiengemeinschaft Neuss-Mitte wählen.

Wer zu den Öffnungszeiten der Wahllokale verhindert ist, kann Briefwahl beantragen. Dazu liegen in den Kirchen, Pfarrbüros, Pfarrbüchereien und den kath. Kindergärten Postkarten aus, mit denen man die Briefwahl beantragen kann: Die ausgefüllten Karten an das Pastoralbüro Neuss-Mitte (St. Quirin) schicken oder dort einwerfen. Die Briefwahlunterlagen werden per Post zugeschickt oder können im Pastoralbüro abgeholt werden. Die ausgefüllten Unterlagen müssen spätestens Freitag 10.11.2017, 12:00 Uhr im Pastoralbüro oder in einem der Kontaktbüros vorliegen.

Die Auszählung der Stimmen aller Wahlbereiche in Neuss-Mitte erfolgt öffentlich am Sonntag, 12.11.2017 ab 20:00 Uhr im Pfarrsaal von St. Pius X. Das Ergebnis wird im Anschluss per Aushang und auf www.neuss-mitte.de/pgr-wahl veröffentlicht.

 

Ergebnis

 

Wahllokale & Öffnungszeiten

Wahlbezirk  Samstag 4.11.* Sonntag 5.11.* Samstag 11.11. Sonntag 12.11.
St. Quirin
Kardinal-Frings-Haus
Münsterplatz 16
 18:30 – 20:30 8:45 – 13:00 18:30 – 20:30 8:45 – 13:00
Hl. Dreikönige
Pfarrzentrum
Dreikönigenstraße 1a
11:00 – 13:00 15:00 – 18:00 9:30 – 13:00
St. Pius
Pfarrzentrum
St. Piuskirchplatz 6
17:00 – 19:00 9:30 – 11:30 17:00 – 19:00
St. Marien
Bücherei
Marienkirchplatz 30
11:00 – 13:00
17:30 – 19:30
11:00 – 13:00
17:30 – 19:30
      St. Barbara
      in der Kirche
      Blücherstraße 20
Mittwoch 8.11.*
17:30 – 19:00
      St. Kamillus
      in der Kirche
      Glehner Weg 41
nach dem
Gottesdienst
um 17:30
nach dem
Gottesdienst
um 17:30

* Durchführung der Wahl im Wege der verkürzten Briefwahl

Kandidaten


Daniela Determann

/ St. Marien
34 Jahre
Lehrerin


Anne-Katrin Fahr

/ Hl. Dreikönige
42 Jahre
Handelsfachwirtin


Andrea Hortmanns

/ St. Marien
54 Jahre
Dipl. Betriebswirtin


Michael Huerter

/ St. Pius
65 Jahre
Religionslehrer



Gabriele Keil

/ St. Pius
54 Jahre
kaufm. Angestellte


Michael Lieven

/ St. Marien
53 Jahre
Elektromeister


Sarah Linder

/ St. Pius
16 Jahre
Schülerin


Minoru Ota

/ St. Quirin
60 Jahre
Angestellter



Albert Sailer

/ St. Pius
35 Jahre
Bankangestellter


Marion Steentjes

/ St. Pius
55 Jahre
Hausfrau/Hotelfachfrau


Bärbel Uhr

/ St. Quirin
37 Jahre
Hausfrau/Bankkauffrau


Martin Vliegen

/ St. Quirin
50 Jahre
Gymnasiallehrer



Bernhard Wehres

/ Hl. Dreikönige
29 Jahre
Dipl. Kaufmann


Werner Wehres

/ Hl. Dreikönige
61 Jahre
Realschulrektor


Print this pageEmail this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on Tumblr