Firmung

Bedeutung der Firmung

Das Sakrament der Firmung wird auch als Sakrament des Heiligen Geistes betitelt. Es bestärkt und befähigt, den Glauben als Zeuge Christi in Wort und Tat zu verbreiten und gegebenenfalls zu verteidigen.

Die Firmung ist die Bestätigung des Glaubensbekenntnisses, das die Eltern und Paten bei der Taufe geleistet haben. Daher vollendet die Firmung die Taufe.

Durch Handauflegung und Salbung wird der Heilige Geist auf den Firmling übertragen. Da ein Bischof die Firmung spendet, stellt sie zudem eine sichtbare Verbindung des Gläubigen zum Bistum und zur Weltkirche dar. Neben Taufe und Eucharistie zählt die Firmung zu den Einführungssakramenten.

Erst mit der Firmung ist die Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche vollendet. Daher können auch nur Gefirmte eine Taufpatenschaft oder ein Amt in der Gemeinde (Kirchenvorstand, Pfarrgemeinderat) übernehmen.

Das Wort „Firmung“ leitet sich von lateinisch „firmatio“ ab und bedeutet „Bestätigung, Bekräftigung“.

 

Firmung in Neuss-Mitte

Zum Firmtermin (in der Regel jedes Jahr) werden die betreffenden Jugendlichen von der Gemeinde schriftlich eingeladen. Wenn Sie als Erwachsener gefirmt werden möchten, erteilt das Pastoralbüro nähere Auskünfte.


Für (Kurz-)entschlossene Jugendliche, die sich auf die Firmung 2023 schon im Sommer 2022 vorbereiten wollen

 

Liebe Jugendliche, lieber Jugendlicher,

Wenn Du Dich für das Sakrament der Firmung entscheidest, gilt es, ein eigenes Bild machen, um JA sagen zu können: zu Gott, zu Jesus Christus, zum Hl. Geist und zur Kirche. Dieses JA löst vielleicht nicht alle Glaubensfragezeichen, aber Du bekommst eine Ahnung, dass das Fragen nicht umsonst ist und sich lohnt.

Das Team der Firmbegleiter*innen und ich wollen dich auf deinem Weg zum JA mit unserer Firmvorbereitung darin unterstützen.

Schon jetzt kannst Du als (Kurz-)Entschlossene*r Jugendliche*r Dich auf die Firmvorbereitung machen:


Kanuexerzitien auf der Lahn, vom 22.-29. Juli 2022

  • Verpflichtendes Vortreffen in Neuss am Sa., 18. Juni 2022 (ganztägig)
  • Kostenpunkt: ca. 130€
  • Jeden Tag werden ca. 22 km auf der Lahn von Roth bis Lahnstein zurückgelegt (insgesamt ca. 160 km)
  • Mit dabei: Ein Team von Firmbegleiter*innen, die sich vor einigen Jahren für die Firmung entschieden haben und die Ruderkompetenz mitbringen. Bei Fragen dazu melde dich direkt bei Magnus Stoffels, +49 175 5300882 oder magnusstoffels@web.de
  • Es gibt begrenzte Plätze, Vergabe nach Eingang der Onlineanmeldung. Bei zu geringer Teilnehmer*innenzahl behalten wir uns vor, das Projekt rechtzeitig abzusagen.
Onlineanmeldung für das Firmprojekt „Kanuexerzitien“

Wenn du noch Fragen hast, so wende dich bitte an mich:

Pastoralreferent Thomas Burgmer
Tel.: 02131/4089002 oder 0179/5920340
Mail: pastoralreferent.burgmer@neuss-mitte.de