Unsere Pfarrnachrichten

Pfarrnachrichten öffnen
Download PDF.

Aktuelle Ausgabe

Pfarrnachrichten 02/2023 (21.01.2023 – 05.02.2023)

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Besucher unserer Kirchen,

in den vergangenen Tagen waren hunderte Sternsingerinnen und Sternsingern mit ihren Begleiterinnen und Begleitern in unseren 12 Gemeinden und überall im Land unterwegs. Ausgesendet in den Kirchen gingen sie zu den Menschen, die sie häufig schon in Vorfreude erwarteten und sich über ihren Gesang „Seht ihr unseren Stern dort stehen, helles Licht in dunkler Nacht, Hoffnung auf ein neues Leben hat er in die Welt gebracht. Gloria in excelsis deo!“ sehr freuten. Spätestens beim Gloria sangen dann auch die Besuchten gerne mit. Die Sternsinger schrieben den Segen zum neuen Jahr an die Türen mit gesegneter Kreide: „20*C+M+B+23“. Sie sammelten für Kinder in Not und erlebten eine großartige Gemeinschaft und die Erfahrung „gemeinsam können wir im Namen Jesu ganz viel Gutes tun und die Welt ein Stück zum Besseren verändern!“ Die Buchstaben des Segens stehen für die Namen der Heiligen Drei Könige: Caspar, Melchior und Balthasar und auch für „Christus mansionem benedicat!“ d.h. Christus segne dieses Haus. Über Mittag wurden Sie von vielen Engagierten verpflegt, so dass sie mehre Tage unterwegs sein konnten. Sollten Sie noch keinen Besuch bekommen haben, melden Sie sich gerne telefonisch oder persönlich im Pastoralbüro am Münsterplatz 16, um einen Segen zu erhalten. Sie bekommen auch gerne eine Spendenquittung unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift. Sehr herzlich danke ich allen Engagierten, allen Unterstützern und Spendern, dass wir wieder eine so tolle Aktion von Kindern für Kinder durchführen konnten. Die Sternsingeraktion zeigt uns wieder, wie sehr sich Menschen über den Segen freuen und wie sehr wir ein Segen für die Menschen in unserer Umgebung sein können. Wir sind von Gott geliebt, gerufen und gesandt.

Sie halten die Pfarrnachrichten der 12 Gemeinden der Seelsorgebereiche Neuss-Mitte, Neusser Süden und Neuss – Rund um die Erftmündung in Händen. Durch Personalknappheit im Pastoralbüro mussten wir diese Zusammenlegung vornehmen und sammeln gerade Erfahrungen. Wir wählen nach Rückmeldungen in dieser Ausgabe eine größere Schriftgröße. Es hat mich bei der Zusammenstellung selbst sehr gefreut, auf einen Blick zu sehen, wie viele wunderschöne Veranstaltungen und Gottesdienste wir als Sendungsraum „katholische Kirche in Neuss“, die seit 01.09.2021 gemeinsam unterwegs sind, anbieten. Ein bunter Blumenstrauß des Engagements sehr vieler ehren- und hauptamtlicher Frauen und Männer! Ich freue mich auch immer wieder aus verschiedenen Gemeinden Besucher im ganzen Sendungsraum zu sehen. Wir lernen einander kennen. In diesen Tagen des neuen Jahres besuche ich in die Gemeindeteams, um die Planungen abzusprechen. Auch in den kommenden zwei Wochen freue ich mich auf viele Begegnungen mit Ihnen. Vielleicht sehen wir uns am So 29.01. zum Neujahrsempfang im Pfarrsaal in Norf, der mit einem Konzert in St. Andreas um 17.00 h beginnt oder am Sa 28.01. zum Patronatstag Pauli Bekehrung um 17:00 h in St. Paulus in Weckhoven. Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche!

Ihr Pastor

Andreas Süß

Archiv