Informationsabend der Ehrenamtskoordination

Ehrenamtlich Engagierte prägen das kirchliche Leben vor Ort. Sie bringen ihre Kompetenzen, ihre Lebenserfahrung und ihre persönlichen Kontakte ein. Optimal ist eine Engagementkultur, wenn freiwillig Engagierte gemeinsam Freude haben, zufrieden sind, etwas Positives bewirken und Verantwortung wahrnehmen können.

Ehrenamtskoordination ist ein wichtiges Instrument zum Aufbau und zur Stärkung einer solchen Kultur. Der „Basiskurs Engagementkoordination“ vermittelt dazu das notwendige Handwerkszeug.

Sie lernen, wie Freiwilligenarbeit geplant wird, wie Sie Ehrenamtliche gewinnen und begleiten können und welche organisatorischen Rahmenbedingungen wichtig sind.

An diesem Abend berichten Ehrenamtskoordinatoren von ihren Erfahrungen, Motivationen, Schwerpunkten ihrer Tätigkeit und Sie erhalten erste Einblicke in den Kurs zum Ehrenamtskoordinator*in.

Donnerstag, den 28. April von 20:00 – 21:00 Uhr im Pfarrheim in Gnadental


ANMELDUNGEN bitte bis zum 26.04.2022 an:

Theresa Werres
Engagementförderin
T: 0172-3875001 
Mail: engagiert@katholisch-neuss.de

Einladung