Sakramente

Taufe

the-dew-638110_640

Der Empfang der Taufe ist für den Christen ein so entscheidendes Ereignis, dass es mit der eigenen Geburt verglichen wird. Das alte Leben ohne Gott stirbt, dass neue Leben mit Gott beginnt.

Mehr erfahren

Beichte

the-dew-638110_640

Im Sakrament der Buße bekennt der katholische Christ mit Reue die Sünden, die er begangen hat und erklärt sich bereit, den angerichteten Schaden, soweit möglich, wiedergutzumachen. Dadurch öffnet er sich neu für Gott und für die Gemeinschaft der Kirche.

Mehr erfahren

Kommunion

the-dew-638110_640

Vor seinem Leiden und Sterben hat Jesus mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl gehalten. Er nahm Brot und Wein, reichte es mit den Worten „Dies ist mein Leib, dies ist mein Blut“ und fügte hinzu: „Tut dies zu meinem Gedächtnis“ (Johannes 22,19 und 1 Korinther 11,23-25).

Mehr erfahren

Firmung

the-dew-638110_640

Das Sakrament der Firmung wird auch als Sakrament des Heiligen Geistes betitelt. Es bestärkt und befähigt, den Glauben als Zeuge Christi in Wort und Tat zu verbreiten und gegebenenfalls zu verteidigen.

Mehr erfahren

Ehe

the-dew-638110_640

„Und Gott schuf den Menschen nach seinem Abbild. Als Mann und Frau schuf er sie.“ (Buch Genesis 1,27) Mann und Frau sind von Natur aus nach dem Willen Gottes aufeinander bezogen. In ihrer Liebe spiegelt sich die Liebe Gottes wieder.

Mehr erfahren

Krankensalbung

the-dew-638110_640

Das Sakrament der Krankensalbung empfangen jene, deren Gesundheitszustand sehr angegriffen ist. Sie bekommen Heil und Heilung von Christus zugesprochen und werden von ihren Sünden befreit. (Bild: Christine Limmer, pfarrbriefservice.de)

Mehr erfahren