Weihnachten2go

Anders als geplant wird es neben den drei Krippenfeiern in Neuss-Mitte doch keinen Krippenweg für Familien geben. Eine Aktion, wo viele Menschen unterwegs sind, entspricht zur Zeit nicht unserem Verständnis von Verantwortungsübernahme in Zeiten eines Lockdowns.

ABER:
Wir wissen, dass es Familien gibt, die nicht bei einer der Krippenfeiern oder Hl. Messen an Weihnachten teilnehmen können.
Wir spüren, dass es dennoch wichtig ist, Weihnachten mit einem Gottesdienst zu feiern.
Wir finden, dass das auch zu Hause möglich ist.

Deshalb bietet ein Team um Pastoralreferent Burgmer „Weihnachten 2 go“ an. Wer sich als Familie bis zum 22.12., 12 Uhr hier anmeldet,

Anmeldung Weihnachten2go

 

bekommt eine Weihnachten2go-Tüte. Am 22.12. Uhr Abends informieren wir dann die Empfänger*innen, wie die Tüte zu den Familien kommt.

In der Weihnachtstüte finden sich u. a. eine kl. Krippe zum Basteln, Liedvorschläge, das Weihnachtsevangelium, ein Ablauf für einen Weihnachtsgottesdienst zu Hause und noch einiges mehr.

Bitte bei der Online-Anmeldung eine gültige Mailadresse angeben!
Aus organisatorischen Gründen gibt es eine Begrenzung auf max. 100 teilnehmende Haushalte.

Eine gesegnete Adventszeit wünscht das Weihnachten 2 go – Team,

Elke Sailer, Natalie Degelmann und Thomas Burgmer